-  d e r   B e i n w e l l  -

Beinwell
Bild: Beinwellblüten

Beinwell, eine Pflanze, die durch ihre wunderschönen lila Blüten nicht nur toll anzusehen ist, sondern euch auch bei vielen körperlichen Beschwerden helfen kann. Welche das sind lest ihr gleich!

 

Wie bei einem Eisberg ist der größte Teil der Pflanze unterirdisch. In diesem Fall sind es genau die Wurzeln bzw. Knollen, welche uns brennend interessieren.

 

 

Grundsätzlich gilt, je älter die Knolle, desto besser, denn dadurch sammeln sich in der Wurzel mehr heilende Stoffe.

 

Durch das Ernten der Knollen im richtigen Alter und die spezielle Verarbeitungsweise kann man die Wirkung herausfiltern und in einem naturbelassenen Balsam fangen.

 

 

UND GENAU DAS HABEN WIR GEMACHT

 

 

Aber was bewirkt nun Beinwell?

Wie oben versprochen gibt´s nun die Hard Facts: Das Raublattgewächs, welches hauptsächlich in den gemäßigten Klimazonen wild vorkommt und von uns ausgegraben wird, wirkt unterstützend bei Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Arthrose, Rheuma, Muskelschmerzen und vielem mehr, was mit dem Bewegungsapparat bzw. den Knochen zu tun hat. Kein Wunder, dass diese Wurzel ein Geheimtipp bei Spitzensportlern und Athleten ist.

 

Trifft etwas davon auf Sie zu dann geht’s hier zum Beinwell-Balsam

 

 

*Falls Sie spezifische Fragen zum Produkt haben können Sie uns jederzeit kontaktieren.

**Beinwell sollte nicht in offene Wunden gelangen oder gar gegessen werden. Für Kinder unerreichbar aufbewahren.